Hoffnung für Kinder in Belz - Moldawien

Moldawien - das ärmste Land in Europa. In diesem Land, wo die Arbeitslosigkeit sehr hoch und die soziale Versorgung höchst mangelhaft ist, haben die Menschen keine Hoffnung. Ohne eine Aussicht auf Zukunft werden Kinder zu Erwachsene, die dem Alkohol verfallen sind und keine gesunden Familien führen können. Sie können wiederum ihren Kindern keine Unterstützung weitergeben und so dreht sich ein Rad der Hoffnungslosigkeit.

 

Seit Anfang 2019 unterstützen wir die Partnergemeinde "Neues Leben" in Belz - Moldawien.

Diese Gemeinde hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus sozial-schwachen Familien Hoffnung zu geben.

 

Jedes Jahr veranstaltet die Gemeinde zum Schulbeginn nach den Sommerferien einen "Tag der offenen Tür". Eltern und Kinder aus der Umgebung werden eingeladen und kommen in die Gemeinde, um das große Angebot kennen zu lernen: Workshops wie Robotikkurse, Nähkurse, Töpferarbeiten, Englischkurs, Backkurs, Handwerkern und auch Hausaufgabenhilfe sind nur ein Teil dessen, was angeboten wird. Dann dürfen sich die Kinder dazu anmelden. Die Nachfrage ist dabei hoch: Über 200 Kinder schreiben sich jährlich für die Kurse ein. Für besonders bedürftige Kinder gibt es außerdem die Möglichkeit, täglich eine warme Mahlzeit zu bekommen.

 

Doch das ist noch nicht alles: In den Sommerferien, wenn die Kurse pausieren, organisiert die Gemeinde Freizeiten, in denen die Kinder spielen und viel Freude erleben können. Außerdem werden regelmäßig arme Familien mit Nahrungsmitteln versorgt.

 

Das wichtigste Ziel jedoch ist es, den Menschen das Evangelium weiterzugeben. Denn nur in Jesus gibt es wahre Hoffnung!

 

Leiter des Projekts ist der Pastor der Gemeinde: Oleg Bodner. Dabei stehen ihm seine Familie und ehrenamtlichen Mitarbeitern aus der Gemeinde tatkräftig zu Seite.

 

Da uns die Not am Herzen liegt, haben wir die Finanzierung dieses Projekts übernommen und versenden in regelmäßigen Abständen Materiallieferungen mit Dingen, die vor Ort dringend benötigt werden.

 

 

Wenn Du das Projekt unterstützen willst, freuen wir uns sehr darüber:

Oder direkt auf folgendes Konto:

 

Empfänger: CDH-Stephanus e.V.
IBAN: DE80 5455 0010 0380 0820 08
BIC: LUHSDE6AXXX   Sparkasse Vorderpfalz
Verwendungszweck: Hoffnung für Kinder in Belz



Homepage der Gemeinde in Belz



Aktuelles



Ältere Berichte

15.08.2021

Schulranzenaktion


06.06.2021

Kleidung für einen guten Zweck


01.10.2020

Wir dürfen helfen


29.03.2020

Bericht aus Moldawien - Aktuelle Lage


31.12.2019

Weihnachten in Belz


24.02.2019

Unsere Fahrt nach Moldawien



Videos



Bildergalerie